Dampfmaschine - I Love My Body LP

Dampfmaschine - I Love My Body LP

»Meine Idee war: Dampfmaschine spielt das ganze Monstrum in einem Take ein. Was dabei passiert, Fehler, Husten etc. kommt mit auf’s Band und gehört zum Album. Punkt. Gesagt, getan. Ankunft 11 Uhr. Aufbau. 18 Uhr: Alles steht. Loslegen. Rein das Ding. Erster Take: Super, that’s it! Einpacken! Mix? Gibt’s nicht. Wurde alles so aufgenommen. Auf eine Stereospur. Mix beim Aufnehmen – alte Schule – gefährlich! In so einem Umfeld gibt’s keine Fehler – da wird der Fehler zum Pinselstrich!«. Claus Grabke Produzent

Pressing Info:

500 Stck. handnummeriert,
180 Gramm Vinyl, weiss
fettes inside out cover in PE Hülle mit neon Herz sticker
innentasche beidseitig bedruckt, fettes discobag, auch insideout ...logo. coop mit Bitzcore

Reviews:

»[...] Abgefahrenes Zeug: Breitbeiniger Asi-Rock mit Schweine(rock)schwarte, jeder Menge Leck-Mich-Am-Arsch und Texten, die nach Kassierern auf der Suche nach dem Sinn des Lebens während einem LSD-Pestizid-Trip klingen. [...]« GETADDICTED.ORG

»[...] DAMPFMASCHINE haben das Anti-Sein zur Kunstform stilisiert. [...]« ROCK HARD (11. 2008)

»[...] Man sollte hier von einem Konzeptalbum ohne Konzept reden..ein Stück Echtzeit. PunkRock pur.« SMASH-MAG (11. 2008)

»[...] Bela B: Brutal genial!«

»[...] Happy Tom: Put Dampfmaschine your Pipe and smoke it«

Band: www.immerdampf.de